Malteser Hamburg übernehmen Intensivtransportwagen

Hamburg. Im Hamburger Rettungsdienst wird zukünftig ein Intensivtransportwagen (ITW) vom Malteser Hilfsdienst gestellt. Das Fahrzeug wird im Auftrag der Feuerwehr Hamburg betrieben und von dieser durch die Rettungsleitstelle disponiert. Den ärztlichen Dienst übernehmen Fachärzte aus dem Marienkrankenhaus.

mehr

Besuchsdienst mit Hund startet in Norderstedt

Norderstedt. Senioren, die wenig Kontakte haben, unter Einsamkeit leiden und sich hin und wieder freundlichen Besuch mit Hund wünschen, können sich ab sofort bei den Maltesern in Norderstedt melden. Sieben Teams aus Ehrenamtlichen mit ihren freundlichen Vierbeinern stehen für Besuche bereit.

mehr

In der Trauer nicht allein

Hamburg. Unter dem Motto „Das Leben wieder schmecken“ bieten die Malteser ein gemeinsames Abendbrot für Trauernde an. Das Treffen findet am Freitag, 2. Dezember von 19 bis 21 Uhr im Malteser-Hospiz-Zentrum (Halenreie 5) statt und will Menschen dazu ermutigen, miteinander in gelöster Atmosphäre ins Gespräch zu kommen.

mehr

Bestens qualifizierte Praxisanleiter in der Ersten-Hilfe

Flensburg/Diözese. Über insgesamt 19 neue Praxisanleiter in der Ersten-Hilfe freuen sich die Malteser im Norden. Am 5. und 6. November fand eine zweitägige Schulung für haupt- und ehrenamtliche Malteser im Maritimen Zentrum der Fachhochschule Flensburg statt. Die Teilnehmenden waren aus Flensburg, Ganderkesee, Itzehoe, Hamburg, Hannover, Hildesheim, Kiel, Koblenz, Lübeck, Melle, Neumünster, Norderstedt, Osnabrück und Vechta angereist.

mehr