Hören und Helfen - der SSD-Podcast

Für den neuen Schulsanitätsdienst-Podcast „Hören und Helfen – der SSD-Podcast“ löchern wir alle 14 Tage Fachleute aus den Bereichen Rettungs- und Einsatzdienst, Notfallvorsorge, Intensiv- und Notfallmedizin. In jeder kurzen Folge wird ein Gast dabei sein, der aus seinem Alltag berichtet. Die Folgen sind auch bei Spotify, Deezer und Podigee abzurufen. Hört doch mal rein!

Episode 7: Die Dosis macht das Gift - was ist dran?

Bereits im 16. Jahrhundert schrieb Paracelsus "Die Dosis macht das Gift". Doch ist das heute noch aktuell? Dem gehen wir in dieser Folge mit Björn-Thore Hansen, Diözesanarzt der Erzdiözese Hamburg und Assistenzarzt in der Uniklinik Kiel, auf den Grund. Erfahre, wo sich Gifte eigentlich in unserem Alltag wiederfinden, wie sie auf unseren Körper wirken und wie Du bei einer akuten Vergiftung richtig handelst. Durch diese Episode kannst Du Dich gegen Intoxikationen wappnen, versprochen! 

Episode 6: Das Nervensystem unter Druck – alles über Zucker, Diabetes und Schlaganfall

Zucker (Glukose) ist Teil unseres Alltags. Doch was macht der Zucker in unserem Körper? Welchen Einfluss nimmt er auf unser Nervensystem? Und was hat es mit neurologischen Notfällen wie Diabetes und einem Schlaganfall auf sich? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir in der aktuellen Folge mit Claus Dschüdow, Malteser Referent Notfallvorsorge, auf den Grund. Und wer noch nie etwas vom (BE)FAST-Schema gehört hat, kann gespannt sein. Eine zuckersüße Folge – auch für Deine Ohren!

Episode 5: Herzstillstand – und nun?

In der aktuellen Episode gibt Oberarzt Michael Klinkhammer spannende Einblicke in die Arbeit eines Facharztes für Kardiologie und innere Medizin. Der ehrenamtliche Ortsarzt der Malteser in Ahrensburg beschreibt, woran man einen Herzinfarkt erkennt, wie man dann am besten handelt und worauf es bei einer Reanimation eigentlich ankommt. Diese Folge kann dazu beitragen, dass Leben gerettet werden, indem Du dein Wissen auffrischst und erweiterst!

Episode 4: Der Rundweg durch unseren Körper – das Herz-Kreislauf-System und seine möglichen Störungen

In der heutigen Folge befassen wir uns mit dem Herz-Kreislauf-System. Dafür steht uns Friederike Bremer, Assistenzärztin und Malteser Ortsärztin in Wismar, Rede und Antwort zu unter anderem folgenden Fragen: Warum ist das Herz-Kreislauf-System so wichtig für unseren Körper? Was sollte man bei einem Schock tun? Und was ist eigentlich eine Synkope? Hier erhältst Du die Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund ums Thema Herz-Kreislauf-System. Reinhören lohnt sich!

Episode 3: Wenn die Luft ausgeht – Covid19 und andere Atembeschwerden

Stephanie Reetz aus Lübeck, Krankenschwester auf der Intensivstation und Gruppenleiterin der Malteser Jugend, erzählt in der heutigen Folge u.a. wie sich die Situation im Krankenhaus seit dem Coronavirus verändert hat, was eigentlich ein Tubus ist und wie man hyperventilierenden Menschen helfen kann. Reinhören lohnt sich!

Episode 2: Von medizinischen Notfällen und der Atmung

In der zweiten Folge des SSD-Podcasts haben wir Intensivmediziner Thomas Krautz eingeladen. Der Narkosearzt spricht mit uns über seine Begeisterung für die Medizin, Notfälle und über das Thema Atmung: Wie sind die Atemwege überhaupt aufgebaut? Was können Schülerinnen und Schüler tun, wenn jemand Atemprobleme hat? Und welcher Fall mit Atembeschwerden ist ihm besonders in Erinnerung geblieben? Das und vieles mehr erzählt er in dieser Folge. 
Hinweis in eigener Sache: Corona-bedingt haben wir das Interview telefonisch geführt.

Episode 1: Vom SSD zum Rettungsdienst – ein Notfallsanitäter erzählt

In der ersten Folge des SSD-Podcasts berichtet Tobias Malota über seinen Weg vom Schulsanitätsdienst (SSD) bei den Maltesern zum Notfallsaniäter und Brandmeister bei der Feuerwehr Hamburg. Und er räumt mit Vorstellungen über das Berufsbild auf: Gibt es den herausforderndsten Einsatz? Und können Frauen das eigentlich auch?