Neuer Pflegediensthelfer-Lehrgang ab Februar 2020 - Anmeldungen ab sofort möglich

Der Pflegediensthelfer-Kurs der Malteser bereitet umfassend auf den Einsatz im Arbeitsmarkt vor. Foto: Malteser Hilfsdienst

Itzehoe. Im Format eines kompakten Halbtages-Kurses bieten die Malteser Itzehoe ab Montag, 17. Februar 2020 wieder einen neuen Pflegediensthelfer-Lehrgang an. Der Kurs findet bis einschließlich 20. März montags bis freitags in der Zeit von 8.15 bis 12.15 Uhr in der Dienststelle des Malteser Hilfsdienstes (Oelixdorfer Straße 2) in Itzehoe statt.
Diese Basisqualifikation bereitet umfassend auf Tätigkeiten in einem ambulanten Pflegedienst, in einer stationären Altenpflegeeinrichtung, in einem sozialen Betreuungs- und Besuchsdienst oder im Bereich der Nachbarschaftshilfe vor. Auch für die Pflege von Angehörigen bildet die Ausbildung eine solide Grundlage.
Der Kurs bietet mit einer Maximalgröße von 14 Teilnehmern gute Lernbedingungen und vermittelt im Schwerpunkt praktische Fertigkeiten. Im Anschluss folgt ein Praktikum, in dem das Erlernte angewandt und verfestigt werden soll.
Die Malteser Itzehoe beraten unverbindlich über die Möglichkeiten einer finanziellen Förderung durch die Arbeitsagentur, das JobCenter und zum Thema Bildungsprämien sowie die jeweiligen Verfahrenswege. Anmeldungen und weitere Informationen unter (04821) 94 72 36 oder über die Online-Kurssuche.


Zurück zu allen Meldungen