In Führung gehen. Neues Auftaktmodul im Ehrenamt (HH FK 220826)

  • Als ehrenamtliches Mitglied eines Orts-, Diözesan- oder Regionalvorstandes des Malteser Hilfsdienst e.V. sind Sie eine wichtige Führungskraft im Ehrenamt. Dieses Seminar gibt Ihnen die Möglichkeit gleich zu Anfang das Führungsverständnis der Malteser kennen zu lernen und damit ihre eigene Führungsrolle und Haltung zu gestalten.
    Eingebettet in das Ehrenamtsmanagement der Malteser machen Sie sich praktisch mit Führungsinstrumenten vertraut und übertragen dieses Wissen auf die Anwendung vor Ort. Zudem teilen langjährige Beauftragte ihre Erfahrungen und Erfolge, Schwierigkeiten und Lösungen mit Ihnen.
    Dieses Seminar stellt einen Grundpfeiler in der Führungskräftequalifizierung im Ehrenamt dar und sollte von Führungskräften am Anfang ihrer Amtszeit besucht werden. Es ersetzt zukünftig die Seminarmodule „Ehrenamtsmanagement für (neue) Ortsleitungen, „Wertschätzend führen im Ehrenamt“, sowie „Ehrenamts-management für Diözesanleiter/-leiterinnen und Diözesanoberinnen“ aus unserem Bildungsprogramm.

    Anmeldeschluss: 12.06.22
    Termin: 26.08.2022, 18.00 Uhr bis 28.08.2022, 13:00 Uhr
    Kosten: 170,- € zzgl. 250,- € Unterkunft und Verpflegung
    Ort: Osterberg – Seminarhotel, Am Hang, 24306 Bösdorf OT Niederkleveez


Leitung:
Matthias Gradinger


Zielgruppe:
Ehrenamtliche Führungskräfte wie Diözesanleiter und- leiterinnen, Beauftragte, Geschäftsführende, Dienstleitungen, Zugführer und Zugführerinnen usw., hauptamtliche Führungskräfte, die Ehrenamtliche führen.


Anmeldeschluss: 12.06.2022

Max. Teilnehmerzahl: 15

Termin

26.08.2022, 10:00 Uhr - 28.08.2022, 18:00 Uhr

Ort

Osterberg Seminarhotel, Am Hang, 24306 Bösdorf OT Niederkleveez