SummerSchool 2022 (HH NV 220725)

  • Die SummerSchool ist ein Projekt in der Erzdiözese Hamburg, das es v.a. neuen Malteserinnen und Maltesern, ermöglichen soll, die Grundausbildung des Malteser Hilfsdienstes und den Einsatzsanitäter schnell und als Blocklehrgang in den Sommer- bzw. Semesterferien zu absolvieren. Wir achten dabei auf eine gute Mischung von praktischer und theoretischer Ausbildung.
    Der Lehrgang enthält auch die Präventionssensibilisierung (4 UE) und die dazugehörige Maltesergrundausbildung.

    Bettwäsche für die Übernachtung ist selber mitzubringen, oder für EUR 6,-/Tag auf eigene Rechnung zu leihen.

    Die Kosten pro Teilnehmer der Diözese Hamburg betragen EUR 700,-.
    Teilnehmer aus anderen Diözesen zahlen EUR 850,-.


    Zugangsvoraussetzungen:
    ein Identitätsnachweis in amtlich beglaubigter Abschrift, mindestens Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung, Erste-Hilfe-Lehrgang (nicht älter als ein Jahr).

    Sofern noch nicht vorhanden:
    In medizinsichen Bereichen wird eine ausreichende Hepatitis B Grundimmunisierung, Masern- und CoVid-19-Impfung benötigt.

    Das Mindestalter zur Ausbildungsteilnahme ist die Vollendung des 17. Lebensjahres.


  • Inhalte:
    - Malteser Grundausbildung Modul 1 bis Modul 4
    - Ausbildung zum Einsatzsanitäter
    - Präventionssenisbiliserung (4UE)

Leitung:
Alexander von Appen, David Staffe


Zielgruppe:
Neue Ehrenamtliche im Malteser Hilfsdienst e.V.


Anmeldeschluss: 11.07.2022

Max. Teilnehmerzahl: 16

Termin

25.07.2022, 11:30 Uhr - 06.08.2022, 16:00 Uhr

Ort

Schullandheim Hoisdorf Dorfstraße 10 22955 Hoisdorf