Stadtwanderungen

Hamburg per pedes

Wandern mal ganz anders: Nicht auf stillen Feld- und Waldwegen, sondern mitten durch die Hansestadt. Die Malteser (Stadt-) Wanderungen bieten genau das. Raus in die Stadt, neue Leute kennen lernen und dabei schöne Spazierstrecken in Hamburg und der näheren Umgebung entdecken - all das können Sie, wenn Sie sich mit uns die Schuhe schnüren.   

Die kostenfreien Wanderungen finden einmal im Monat für Teilnehmer jeden Alters statt. Auf einer abwechslungsreichen Strecke geht es durch wechselnde Hamburger Stadtteile. Die Gruppe wandert bei jedem Wetter (außer bei Glatteis). Die Malteser kümmern sich um eine interessante Streckenplanung.

Sie benötigen lediglich:

  • wetterangepasste Kleidung
  • feste, bequeme Schuhe
  • Verpflegung und Getränke 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Thomas Kleibrink für die Wanderungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner

Thomas Kleibrink

Thomas Kleibrink
Diözesanreferent Soziales Ehrenamt und Malteser Pastoral
Tel. 040 20 94 08 - 19
Nachricht senden

Hinweis

Für die Teilnahme ist es erforderlich, dass Sie geimpft, genesen oder negativ gestestet sind. Bitte bringen Sie einen Nachweis dafür mit. 

Ausflug am 15.9. ins Kloster Lüne

Die Stadtwanderer treffen sich am Mittwoch, 15. September 2021 um 09:15 Uhr an Gleis 13 A-C des Hamburger Hauptbahnhof und nehmen den ME RB 31 um 09:33 Uhr nach Lüneburg. Wir empfehlen ein HVV-Tagesticket und erinnern an die dort geltende Maskenpflicht. Vom Bahnhof Lüneburg sind es gut 20 Gehminuten zum Kloster. Dort angekommen, erhält die Gruppe eine individuelle Führung durch das Kloster (ca.75 Min.).
Auf dem Rückweg zum Lüneburger Bahnhof kehren die Stadtwanderer in einem der zahlreichen Gastronomiebetriebe in der Altstadt ein. Anschließend steht die Rückfahrt nach Hamburg an.
Weitere Informationen zum Kloster Lüne finden Sie unter folgendem Link https://www.kloster-luene.de/.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei Thomas Kleibrink und freuen uns auf einen schönen Ausflug mit Ihnen.